Ad hoc Rezension: Über “Von Space-Schnaps und Wurmlöchern”

Meine Güte! Ist es tatsächlich schon auf den Tag genau sieben Monate her, dass ich hier etwas schrieb? Asche auf mein Haupt, aber zu meiner Entlastung muss ich angeben, dass ich seitdem zwei Hefte vorbereitet und gut auf den Weg gebracht habe, das CD Cover für das dritte Hörspiel von Alina Fox gestaltete, die Arbeit an MAD weiterging, sowie meine Autoren-Tätigkeit und ich natürlich meine Abschlussprüfungen an der Uni absolvierte.

Nun denn, da es eben schon eine Weile her ist, wage ich einmal etwas Neues und schreibe eine ad hoc Rezension. Soeben flog mir ziemlich ungefragt (was aber nicht weiter schlimm ist) ein Exemplar von Roland Roths “Von Space-Schnaps und Wurmlöchern – Wörterbuch für Hobby-Raumfahrer” aus dem Ancient Mail Verlag zu und ich dachte mir, ich schreibe meine Rezension ganz gerade aus und während ich das Werk lese. Quasi völlig ungefiltert hier also meine spontanen Gedanken zu dem 81 Seiten starken Heftchen, das der Autor selbst illustrierte.

Read the rest of this entry »

Gratis Comic Tag 2011: Signierstunde im Europa-Center

Der Gratis Comic Tag 2011 rückt immer näher. Grund genug für die Ankündigung des “Tales of Comic Culture” Heftes und der dazugehörigen Signierstunde im Berliner Europa-Center.

Tales of Comic Culture © CCV/DanielGramsch.de

Tales of Comic Culture © CCV/DanielGramsch.de

Die Idee des GCT ist eigentlich ganz einfach: Einmal im Jahr verschenken die Comicverlage extra hierfür hergestellte Hefte ihrer Serien. Neuerscheinungen, laufende Serien, Vorabversionen – all dies kann man sozusagen für lau an einem einzigen Tag im Jahr abgreifen.

14. Mai: Gratis Comic Tag 2011

Und das Schönste daran: Hier werden keine Ladenhüter kostengünstig aus dem Lager verschleudert, sondern die Verlage drucken ihre Serien auf eigene Kappe und in großer Auflage ausschließlich für den GCT.

Der Comic Culture Verlag, bei dem mittlerweile ja schon das zweite Alina Fox Hörspiel basierend auf meinen Comics erschien, hat sich es nicht nehmen lassen, ebenfalls ein Heft zum GCT ins Rennen zu schicken: “Tales of Comic Culture”

Read the rest of this entry »

Zeichenkurs und Neuigkeiten

Ein Update auf www.danielgramsch.de ist schon ein Weilchen her und der Grund ist ganz einfach: Ich bin enorm eingebunden derzeit.

Alina Hörspiel 2 © Daniel Gramsch/Comic Culture Verlag

Alina Hörspiel 2 © Daniel Gramsch/Comic Culture Verlag

In der Regel ziehe ich es vor, an Comics zu arbeiten, anstatt davon zu berichten, was ich tun könnte und daher mussten die Blog-Beiträge hier etwas zurückstecken. Aber in der Tat gibt es momentan viel zu erzählen und so fange ich einfach mal bei dem an, was mich in letzter Zeit so umgetrieben hat.

Neues Alina Fox Hörspiel

Zum einen wäre dort das neue Alina Fox Hörspiel zu erwähnen: Basierend auf Heft 2 der regulären “Alina Fox – Thief Extraordinaire” Serie hat Oliver Wenzlaff wieder gemeinsam mit Michael Tietz, Gundi Eberhard und vielen anderen talentierten Synchronsprechern den zweiten Teil der Hörspiel-Reihe erschaffen. “Das Manuskript von Sarteano” kommt zur Leipziger Buchmesse 2011 heraus und sobald ich die CD in den Händen halte, werde ich genaueres berichten.

Read the rest of this entry »

Kleine Monster

Es ist schon ein paar Wochen her, da trat ein kleines Monster in mein Leben: Garg, das niedliche Monstermädchen aus der Feder von Asp und Ingo Römling. Nun möchte ich Euch die Kreation der hehren Kollegenschaft einmal vorstellen.

Garg ist ein kleines Monsterchen, dass gemeinsam mit dem Autor Benni in Garg © Asp/Ingo RömlingCartoon-Form lustiges, drolliges, spannendes, reflektierendes und alltägliches erlebt. Die Comic-Reihe von Asp und Ingo Römling gibt es bereits seit einigen Jahren und zu meiner immerwährenden Schande muss ich gestehen: Bislang sagten mir die Autoren und ihre Serie nichts. Ein bisschen Recherche später wurde mir zwar bewusst, was ich bis dahin verpasst hatte, doch vor allem stellte ich mir die Frage, wie “7 Jahre mit Garg” bislang an mir vorbeigehen konnte.

Zeichner und Autor von 7 Jahre mit Garg

Read the rest of this entry »

Six-Million-Dollar-Man no more

Aloa!

Es ist schon eine Weile her, dass ich mich meinem Illustrationen Blog widmete – und der Grund ist teilweise schön und andererseits eher unschön.

Wie einige vielleicht wissen, hatte ich mir im letzten Jahr meine Hand gebrochen (ganz besonders schlau für einen Comiczeichner, ich weiß). Und obwohl ich durchaus nach einer Operation, in der man mich zum Sech-Millionen-Dollar-Mann machte, wieder gut arbeiten konnte, störte mich das Metall in der Hand dann doch.Schrauben © Daniel Gramsch

Also habe ich mir die Titan-Platte samt Schrauben in diesem Sommer entfernen lassen. Ging alles recht gut, hat mich allerdings ein wenig zurückgeworfen. Und zudem ist es spannend, was die alles aus mir rausgeholt haben:

Neues nach der Hand OP

Read the rest of this entry »

Cartoon Auftrag: Illustration für eine Abschiedszeitung

Neulich hatte ich mal wieder einen Cartoon Auftrag. Der Regisseur des Alina Fox Hörspiels verabschiedete einen Kollegen und bat mich, einen Cartoon zu der vorbereiteten Abschiedszeitung beizusteuern.

Ab und an kommt es vor, dass ich für andere Leute etwas zeichne, das nicht mit meiner Hauptfigur zu tun hat. Heute stelle ich Euch mal ein solches Projekt vor.Invasion 1 © Daniel Gramsch

Als Oliver Wenzlaff, Regisseur beim Alina Fox Hörspiel, neulich einen Kollegen verabschiedete und ich etwas für die Abschiedszeitung – eine nette Idee übrigens – machen sollte, war mir klar, dass ich eine andere Richtung einschlagen musste als gewohnt.

Stilfindung beim Cartoon Auftrag Read the rest of this entry »

Alina Fox in der Presse

Multimania 29 Cover © Daniel GramschIch weiß, ich weiß. Ich wollte diese Seite hier ja vor allem dazu nutzen, um auch die anderen Projekte, Zeichenstile und Geschichten aus meiner Feder einmal der Internet-Weltöffentlichkeit vorzustellen. Doch derzeit tut sich so erstaunlich viel bei meiner Meisterdiebin.

Tatsächlich schlägt das Alina Fox Hörspiel derzeit hohe Wellen. In der aktuellen Ausgabe 29 des Magazins “Multimania” ist sie gleich an vier verschiedenen Stellen zu finden.

Alina Fox im Multimania Magazin

Read the rest of this entry »

Alina Fox – Das Hörspiel: Erste Schritte

Das  Hörspiel “Meisterdiebin Alina Fox: Tödlicher Kristall” wurde zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse 2010 vorgestellt.

Alina Fox Hörspiel © Daniel GramschAn dem Hörspiel zu Alina Fox haben alle Beteiligten lange und hart gearbeitet und ich persönlich bin begeistert – nicht nur, weil es sich bei der Heldin um eine von mir erfundene Figur handelt oder weil ich die Vorlage zur Geschichte geliefert habe. Tatsächlich war ich an dem Hörspiel selbst erstaunlich wenig beteiligt und habe nur am Ende einer langen Reise die Illustrationen für das Cover, das Booklet und die Rückseite angefertigt.

Begeistert bin ich vor allem von der unglaublichen und professionellen Arbeit des Regisseurs Oliver Wenzlaff und seiner Sprecher, die sich meiner Figuren angenommen haben.
Read the rest of this entry »

DanielGramsch.de – Comics und Illustrationen – Willkommen!

DanielGramsch.de – Comics und Illustrationen ist online gegangen. Hier werden Comiczeichnungen und Illustrationen aus Deutschland präsentiert, die eine oder andere Rezension veröffentlicht und allgemeine Comicnachrichten präsentiert.

DanielGramsch.de befand sich schon lange in Planung – nun bin ich endlich dazu gekommen, dieses Projekt auch mal in Angriff zu nehmen. Nachdem ich schon seit einigen Jahren eine Webseite für meine Comicfigur Alina Fox – Thief Extraordinaire betreibe, fand ich, dass es auch mal an der Zeit wäre, meine Comics und Illustrationen zu präsentieren, die sich nicht ausschließlich mit meiner Meisterdiebin auseinander setzen.

Daniel Gramsch Signierstunde © DanielGramsch.de

Read the rest of this entry »